Biohof Meibohm

Unsere Bio-Backstube

Zugekaufte Biohefe ist das einzige Backhilfsmittel, das wir verwenden. Unsere Teige werden liebevoll angesetzt und bekommen viel Zeit zu gehen. Dadurch bauen sich Zuckerverbindungen im Getreide gut ab und das macht das Brot so bekömmlich.

Das Herzstück der Backstube ist der holzbefeuerte Ofen. Etwa drei Stunden vor dem Backen wird das Feuer entfacht. Ab jetzt muss alles zusammen passen - die Gärung des Brotes mit dem Feuer im Ofen, und später muss dann genau die Temperatur geschaffen sein, die das Brot garen lässt. Das Feuer im Ofen muss permanent beobachtet werden. Das brennende Holz wird mehrfach aufgelockert, damit es gleichmäßig abbrennt. Nach etwa drei Stunden werden die Glutreste ausgeräumt und der Ofen wird sorgfältig ausgefegt. Bei ca. 340 Grad kann dann das in Formen gefüllte und perfekt aufgegangene Brot in den Ofen geschoben werden. Nach ca. einer Stunde kann man sich überzeugen, ob alles gut gelungen ist. Es erfordert sehr viel Erfahrung, die Hitze des Ofens der Brotgärung anzupassen. Durch die abfallende Hitze erhalten unsere Backwaren ihren speziellen Glanz.

Diese Verarbeitungsweise kann man schmecken. Kommen Sie vorbei und probieren Sie den Unterschied.

  • Herbert Meibohm am Ofen
  • Brotauslage
  • Brotteig
  • Brote
  • Brötschen und Zimtschnecken
  • Holzofen
  • Müslibrot
  • Zimtschnecken

Unser Bio-Hofladen

Das Zentrum unseres Hofplatzes bildet unser zu 100% ökologisch geführter und natürlich auch zertifizierter Naturkostladen.

Hier finden Sie außer unserem großen Brotangebot ein umfangreiches Angebot an frischem Obst und Gemüse. Der Jahreszeit entsprechend kaufen wir ein. Wir nutzen das vielfältige Angebot unseres Großhandels. Unser Hauptlieferant ist der Biogroßhändler Kornkraft aus Huntlosen, in der Nähe von Oldenburg. Aus diesem Grunde kommen die regionalen Angebote weitestgehend aus der Oldenburger Umgebung, in der viel ökologischer Gemüsebau betrieben wird. Die Äpfel beziehen wir hauptsächlich aus dem Alten Land. Aber auch Zitrusfrüchte, Bananen und andere exotische Früchte komplettieren die Angebotspalette. Im Winter ergänzen Salate, Gurken, Tomaten, Paprika und anderes Gemüse aus Südeuropa unser Sortiment.

  • Getränkesortiment
  • Brotauslage und Käsetheke
  • Zucchini und TOmaten
  • Obst und Gemüse
  • Käsetheke
  • Pilze
  • Naturkostladen
  • Rosenkohl

Frische Fleischprodukte können Sie bei uns vorbestellen, wir besorgen sie innerhalb kürzester Zeit. Auch hier werden wir von unserem Großhändler beliefert.

Schauen Sie einfach unverbindlich herein - jeden Donnerstag, Freitag und Samstag haben wir für Sie geöffnet und erfüllen Ihnen gern Ihre Wünsche. Bei uns im Hofladen finden Sie ausschließlich Bioprodukte, egal welches Angebot Sie wählen.

Liefertouren

In unserem Verkaufsmobil erhalten Sie eine große Auswahl frischgebackener Brote, Brötchen und Kuchen. Außerdem ist ein Auszug unseres Ladensortiments mit an Bord, auf Vorbestellung auch Obst & Gemüse.

Donnerstagnachmittags ist das Fahrzeug in Fredenbeck unterwegs.

Freitags fahren wir wie gewohnt durch Sittensen, Scheeßel, Lauenbrück und Rotenburg. Am späten Freitagnachmittag trifft man das Brotmobil dann noch in Hollenbeck und Bargstedt an.

Wenn Sie Interesse haben, von unserem Bäckereimobil besucht zu werden, kontaktieren Sie uns gern! Wir nehmen Sie gerne in unseren Lieferkreis auf

Schulobst

Schulobstkiste

Engagement für die Kleinen.

Wir sind Teil des Schulobstprogramms. Grundschulen können sich kostenfrei mit Obst und Gemüse beliefern lassen. Dieses Frühjahr können sich weitere Schulen bewerben. Falls Sie Schulen kennen, die Interesse an einer solchen Zusammenarbeit hätten, sprechen Sie uns an!

Außerdem haben wir 2011 eine Streuobstwiese angelegt, auf der alle Ahrenswohlder Kinder eine Baumpatenschaft bekommen haben.